ANNO: Mutationem bekommt neue Inhalte

Kurzer Teaser inklusive

"ANNO: Mutationem" ist nun schon ein Weilchen für PS4, PS5 und den PC erhältlich. Jetzt hat ThinkingStars frische Inhalte für das Rollenspiel angekündigt und spendiert uns dazu sogar einen Teaser:

Leider ist der Informationsfluss damit auch schon vorbei, denn es wird nicht verraten, welche neuen Inhalte uns in "ANNO: Mutationem" erwarten. Der Trailer verrät lediglich, dass es bald soweit sein wird. Es darf also munter spekuliert werden.

Über ANNO: Mutationem

Einzigartiges 2D zu 3D Gameplay mit nahtlosen Umschaltungen zwischen 2D-Action-Platforming und 3D-Exploration, wo 2D auf 3D trifft, um mit der Welt und ihren Bewohnern zu interagieren.

ANN KICKS ASS

Ann wird sich durch Horden von Feinden und riesigen Bossen schlagen, schiessen, Kombos anwenden, Granaten werfen und auf den Boden schlagen.

ERKUNDE, ENTDECKE & KEHRE ZURÜCK

Erkunde verschiedene Orte wie riesige Städte und komplexe unterirdische Strukturen, Spieler können sich frei bewegen, wie sie wollen, zu früheren Bereichen zurückkehren und neue Events entsperren.

EINE DUNKLE, VERDREHTE HANDLUNG

Eine grossartige Geschichte, die zu einem reichen und dunklen Cyberpunk-Dekor passt, mit unserer Hauptheldin Ann und ihrem vertrauenswürdigen Hacker-Kumpan Ayane.

FERTIGE, WERTE AUF, VERBESSERE, PASSE AN

Sammle, kaufe oder fertige Gegenstände und verbessere Anns Werte, Fähigkeiten und Ausrüstung. Verwende Chips, um jede Art von Waffe zu ändern, die du findest.

"ANNO: Mutationem" war im Juni 2020 angekündigt worden und ist seit 17. März erhältlich.

sebastian.essner News