PC-Demo zu ANNO: Mutationem

Für einige Tage spielbar

Der Publisher Lightning Games und der Entwickler ThinkingStars haben im Rahmen der Game Awards 2020 eine PC-Demo (via Steam) zum Cyberpunk-Abenteuer "ANNO: Mutationem" veröffentlicht. Diese ist allerdings nur bis zum 14. Dezember 2020 spielbar. Die Demo ermöglicht es, eine der vielen Städte im Spiel zu erkunden, Charaktere zu treffen, mit ihnen zu interagieren, Kämpfe zu erleben und einen Einblick in die Geschichte sowie die Geheimnisse zu erhalten.

Screenshot

Betrete unsere Welt!

  • Willkommen in der neon-bedeckten, 2D trifft auf 3D-Cyberpunkwelt von ANNO: Mutationem. In diesem Action-Abenteuerspiel mit RPG-Elementen, bist du Ann: ein hochqualifizierter kampferfahrener einsamer Wolf auf einer persönlichen Mission, in einer riesigen Metropole, voll von unheimlichen MegaKonzernen, geheimnisvollen Randgruppen und Kreaturen, die bizarrer sind als es Worte ausdrücken können.

Wo 2D auf 3D trifft

  • Einzigartiges 2D zu 3D Gameplay mit nahtlosen Umschaltungen zwischen 2D-Action-Platforming und 3D-Exploration, wo 2D auf 3D trifft, um mit der Welt und ihren Bewohnern zu interagieren.

Ann kicks Ass

  • Ann wird sich durch Horden von Feinden und riesigen Bossen schlagen, schießen, Kombos anwenden, Granaten werfen und auf den Boden schlagen.

Erkunde, entdecke & kehre zurück

  • Erkunde verschiedene Orte wie riesige Städte und komplexe unterirdische Strukturen, Spieler können sich frei bewegen, wie sie wollen, zu früheren Bereichen zurückkehren und neue Events entsperren.

Eine dunkle, verdrehte Handlung

  • Eine großartige Geschichte, die zu einem reichen und dunklen Cyberpunk-Dekor passt, mit unserer Hauptheldin Ann und ihrem vertrauenswürdigen Hacker-Kumpan Ayane.

Fertige, werte auf, verbessere, passe an

  • Sammle, kaufe oder fertige Gegenstände und verbessere Anns Werte, Fähigkeiten und Ausrüstung. Verwende Chips, um jede Art von Waffe zu ändern, die du findest.
Michael Sosinka News