Unreal Engine 3

Nachfolger bereits in Entwicklung

Wer zuhause mal in sein Spieleregal schaut, wird schnell feststellen, dass viele Titel auf einer der beiden bisher erschienen Unreal-Engines beruhen.

Seit einigen Monaten ist bekannt, dass Epic an der neuen Unreal Engine 3 arbeitet. Umso mehr verblüfft, dass Mark Rein, Marketing-Chef von Epic, in einer nVidia-Presseveranstaltung auf Nachfrage eines Journalisten verlautbarte, dass man bereits seit 3 Jahren mit der Entwicklung der Unreal Engine 4 beschäftigt sei. Außer, dass es sich um ein geheimes Projekt handle, wollte Rein jedoch nicht mehr verraten.

Wir sind gespannt auf weitere Meldungen zum Thema und werden umgehend berichten.

NULL News