GTA 4 bekommt nach acht Jahren noch einen Patch

Spiel wird fit für aktuelle Betriebssysteme gemacht

Rockstar Games hat das acht Jahre alte "GTA 4" nicht vergessen und in dieser Woche sogar einen neuen Patch für das Open-World-Game veröffentlicht.

Screenshot

"GTA 4", obwohl es schon acht Jahre alt ist, ist immer noch sehr beliebt. Das weiss auch Rockstar Games, weswegen ein neuer Patch für die PC-Version veröffentlicht wurde. Damit soll das Spiel fit für aktuelle Betriebssysteme gemacht werden. Ausserdem wurde ein technisches Problem mit Grafikkarten behoben, die mehr als 2 GB VRAM haben. Die Patch-Notes liefern weitere Details.

GTA 4 - Patch 8

  • Added error code "WTV270" to indicate a problem with connecting to Windows Live Sign in Assistant / Games for Windows Live Servers.
  • Added Windows 8, 8.1, and 10 to compatible OS check.
  • Added Display Controller image in Controller Configuration.
  • Fixed a bug which made completing "Out of Commission" mission impossible when frame rate exceeds 60fps.
  • Fixed a bug with the "Resource Usage" indicator on graphics cards with more than 2GB of VRAM.
  • Fixed a bug that restricted settings changes when using modern video cards.
  • Fixed a bug with the map crosshair on certain resolutions.
  • Fixed a bug with text scrolling in "Brief" Menu.
  • Fixed "drawlist overflow" crash.
  • Minor performance optimizations.

Im vierten Teil der Erfolgsserie verschlägt es Niko Bellik in eine Nachbildung New Yorks. Auf Basis einer komplett neu entwickelten Engine gibt es ein überarbeitetes Gameplay mit Next-Generation-Grafik und ungezählten neuen Features. Die Welt von GTA IV wird wohl die realistischste Nachbildung einer realen Stadt, die bislang erschaffen wurde.

News Michael Sosinka