nVidia

Neue Grafikchips durchgesickert

Auf der offiziellen Webseite von NVIDIA sind wohl versehentlich die neuen Grafikchips für Notebooks durchgesickert, indem sie bei den herunterladbaren Grafiktreiber aufgelistet wurden.

Die veröffentlichten Chips sind in einer bis dahin nicht bekannt gewordenen 300er Reihe angesetzt und beinhalten insgesamt drei verschiedene Versionen der mobilen Grafikprozessoren des Herstellers.

  • GeForce GTS 360M
  • GeForce GT 335M
  • GeForce GT 330M
  • GeForce 310M
  • GeForce 305M
News Björn