Update 1.0 für World of Tanks veröffentlicht

Neue Grafik-Engine

Für die PC-Version von "World of Tanks" steht das umfangreiche Update 1.0 zum Download bereit, das eine neue Grafik-Engine liefert.

"World of Tanks" auf dem PC hat das Update 1.0 erhalten. Mit an Bord ist die neue Grafik-Engine "Core". "Das Update hebt den Titel auf den nächsten Level mit verbesserter Grafik, 29 komplett überarbeiteten Karten, einem neuen Soundtrack und der neuen Karte Gletscher," so Wargaming. "Die Grafik-Engine Core wurde vier Jahre lang intern von Wargaming entwickelt und lässt World of Tanks mit dem Update 1.0 in neuem Glanz erstrahlen. Das bedeutet eine neue Ära für World of Tanks mit PBR, Post-Processing-Effekten, verbesserten Lichteffekten und Shading, Partikel-Effekten und zahlreichen weiteren Optimierungen sowie Performance-Verbesserungen."

Die Entwickler ergänzen: "Neben den optischen Verbesserungen bekommt das Spiel mit Update 1.0 auch einen brandneuen Soundtrack von den Entwicklern spendiert. Die Komposition der einzelnen Stücke nahm mehr als ein Jahr in Anspruch und die Aufnahmen entstanden zusammen mit dem FILMharmonic Orchester in Prag. Um für jede Karte das passende Ambiente zu erzeugen, wurde für jeden Schauplatz ein eigener Track komponiert, der mit lokalen ethnischen Instrumenten realisiert wurde."

"Update 1.0 verbessert mit der von Wargaming entwickelten Core-Engine die grundlegende Technologie für das Spiel," so Milos Jerabek, Development Director von "World of Tanks" auf dem PC. "Dadurch sind wir nun in der Lage, das gesamte Spiel zu verbessern und dafür zu sorgen, dass den Spielern auch in kommenden Jahren noch viele packende Gefechte geboten werden."

Um den Start von Update 1.0 zu feiern, geben die Entwickler für "World of Tanks" mit "Grand Extravaganza" ein zweiwöchiges Spezial-Event bekannt, bei dem die Spieler viele Preise absahnen können: Vom 23. März bis zum 6. April 2018 haben die Kommandanten die Möglichkeit, viele Ingame-Boni sowie Preise von Intel zu gewinnen.

News Michael Sosinka