Titanfall

Xbox One: 1080p-Update zum Launch?

Laut einem aktuellen Gerücht könnte das Actionspiel „Titanfall“ passend zum Launch des Spieles Anfang März ein Update spendiert bekommen. Dies wird die Auflösung auf 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde heben. Eine offizielle Bestätigung seitens Microsoft gibt es bisher noch nicht.

Screenshot

User „DucatiRossi46“ soll laut eigener Aussage eng mit EA und Respawn gearbeitet haben, um einen entsprechenden Patch zu verwirklichen. Letztendlich sind zwei entstanden, die für die Auflösungssteigerung zuständig sind. Dabei könnte es sich um das bereits angekündigte März-Update sowie um einen Patch für „Titanfall“ handeln.

Offiziell gab Respawn bisher nur zu, dass „Titanfall“ eine Auflösung von internen 900p antrebt, da konstante 60 Bilder pro Sekunde wichtiger sind.

Hast du schon unseren Artikel des Tages gelesen? Vorschau zu "Sherlock Holmes: Crimes and Punishment".

Ein First-Person-Shooter aus dem Hause Respawn. Schauplatz ist die Zukunft, in der die Menschen sowohl auf der Erde als auch auf Kolonien im Weltraum leben. Um die Kolonien zu erreichen, müssen Reisende ziemlich viele Strapazen auf sich nehmen.

News Katja Wernicke