The Last of Us

Story-DLC soll in dieser Woche vorgestellt werden

Die Geschichte rund um Ellie geht weiter: Wie Geoff Keighley über Twitter verraten hat, erwartet uns am 14. November 2013 die erste Präsentation einen Story-DLCs zu „The Last of Us“. Die Premiere wird im Rahmen von „PS4 All Access“ auf Spike TV ausgesendet, nebenbei sollen weitere Neuheiten vorgestellt werden.

Screenshot

Eine offizielle Bestätigung von Sony steht noch aus, jedoch twitterte Neil Druckmann von Entwickler Naughty Dog auch sehr fleißig. Laut ihm wird es im Rahmen des Eventes einen ersten Teaser-Trailer zum Story-DLC geben. Gleichzeitig erfahren Spieler, wessen Rolle sie übernehmen werden.

Wirklich überraschend kommt die Andeutung eines Story-DLCs nicht, immer gehörte dieser von Anfang an zum Season Pass für „The Last of Us“.

"The Last of Us" ist kein "Left 4 Dead" und kein "Resident Evil". Es geht nicht um Zombies, sondern um die Menschen hinter der Geschichte, um Joe und Ellie, die eine Epidemie überstehen und nur eines wollen.

News Katja Wernicke