Syndicate

Englische Sprecher bekannt

Mit "Syndicate" will uns Publisher Electronic Arts nicht nur optisch einen Leckerbissen vorsetzen, nein auch für einen Ohrenschmaus will der Videospielkoch gesorgt haben. Das Unternehmen gab nun bekannt, welche Stars den Charakteren im Spiel ihre Stimmen leihen.

Dass der Cyber-Punk-Style noch lange nicht zum alten Eisen gehört, bewies schon im vergangenen Jahr Square Enix mit "Deus Ex: Human Revolution". Nun zieht auch Electronic Arts mit einem eigenen Shooter mit Cyber-Punk-Look nach und heuert bekannte Sprecher für Spielcharaktere an.

  • Rosario Dawson (Sin City, Men in Black II) leiht der adretten Lily Drawl ihre Stimme.
  • Brian Cox (The Bourne Identity, X2, Troy) spricht die Texte für den Charakter Jack Denham ein.
  • Michael Wincott (The Crow) gibt sich als Jules Merit die stimmliche Ehre.

"Syndicate" erscheint in Europa am 24. Februar für die PlayStation 3, die Xbox 360 und den PC.

Angesiedelt in einer nicht allzu fernen Zukunft schlüpft der Spieler in die Rolle von Miles Kilo, dem neuesten Agenten-Prototypen von Eurocorp. Dieser wird in ein Abenteuer voller Korruption und Rache verwickelt, in einer Welt, in der Geschäft längst zu Krieg geworden ist.

News Flo