StarCraft II: Wings of Liberty

Südkorea gibt SC2 ein "Adult"-Rating

Laut einem Bericht der "Korea Times" erhielt Blizzards "StarCraft"-Nachfolger vom südkoreaanischen Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus eine harte Bewertung und wurde als Erwachsenentitel eingestuft.

In Anbetracht der großen Popularität und der "Ab 15"-Bewertung Anfang dieses Jahres, kommt diese Einstufung doch sehr überraschend. Eigentlich steuerte der Entwickler in Südkorea eine "Ab 12" an und reichte eine aktuellere Version des Spieles zur Bewertung ein.

Das Gremium nahm auch Stellung zu ihrer Entscheidung:

"Considering that the RC version of the game is closer to what will be sold on the shelves compared to the beta versions, we looked more carefully at the content. This rating is not final, as Blizzard will get the chance to object to it."

Blizzards Repräsentanten in Südkorea gaben dazu noch bekannt, dass eine Reaktion darauf noch zu entscheiden wäre.

"We have nothing to say at this point. We are discussing our official position on the matter as well as what would be the right reaction."

StarCraft 2 ist kein einzelnes Spiel erscheinen sondern ein Spiel-Trilogie. Jeder Teil erzählt die Geschichte einer der drei Parteien. Jedes Kapitel wird dabei ca. 30 Missionen umfassen und somit dem Umfang eines normalen RTS-Titels entsprechen. Gestartet wird mit den Terranern, danach kommen die Zerg und die Protoss mit nach aktueller Planung einem Abstand von ca. einem Jahr.

News NULL