Novas Geheimmissionen gehen weiter

Termin für zweite Episode des StarCraft 2-DLCs

Die zweite "StarCraft 2"-Episode zu "Novas Geheimmissionen" hat von Blizzard Entertainment einen genauen Termin bekommen.

Das erste Missionspaket von "Novas Geheimmissionen", der neuen Einzelspielerkampagne für "StarCraft 2", ist bereits seit dem 30. März 2016 erhältlich. Jetzt geht es endlich weiter. Die zweite Episode wird nämlich am 2. August 2016 erscheinen. Die vollständige Kampagne enthält neun Missionen, die sich auf drei Missionspakete aufteilen, und bietet laut Blizzard ein klassisches "StarCraft 2"-Spielerlebnis mit einigen neuen Mechaniken. Man benötigt übrigens kein "StarCraft 2", um "Novas Geheimmissionen" zu spielen.

In "Novas Geheimmissionen" schlüpft man in die Rolle des mächtigsten Ghost der Liga: November "Nova" Terra. Als Nova führt man gefährliche Aufträge durch, die entscheidend für das Überleben der Liga sind, wie das Infiltrieren feindlicher Stützpunkte, das Abfangen planetarer Invasionen, der wirksame Einsatz experimenteller Technologie und viele weitere Geheimmissionen.

StarCraft 2 ist kein einzelnes Spiel erscheinen sondern ein Spiel-Trilogie. Jeder Teil erzählt die Geschichte einer der drei Parteien. Jedes Kapitel wird dabei ca. 30 Missionen umfassen und somit dem Umfang eines normalen RTS-Titels entsprechen. Gestartet wird mit den Terranern, danach kommen die Zerg und die Protoss mit nach aktueller Planung einem Abstand von ca. einem Jahr.

News Michael Sosinka