StarCraft II: Wings of Liberty

Bereits mehr als 100.000 Teilnehmer für LAN-Petition

Als Blizzard Entertainment angekündigt hat, dass der rein lokale LAN Modus von StarCraft II nicht möglich sei, sondern man auch lokale Spiele zwingend online über das Battle.net initieren muss ging ein Aufschrei durch die Community. Jetzt hat dieser bereits über 100.000 Stimmen erhalten.

Man versucht mit Hilfe der Online-Petition Blizzard davon zu überzeugen, den lokalen Modus doch noch in StarCraft II einzubauen. Ansonsten wären lokale Matches ohne Internet-Anschluss nicht möglich.

StarCraft 2 ist kein einzelnes Spiel erscheinen sondern ein Spiel-Trilogie. Jeder Teil erzählt die Geschichte einer der drei Parteien. Jedes Kapitel wird dabei ca. 30 Missionen umfassen und somit dem Umfang eines normalen RTS-Titels entsprechen. Gestartet wird mit den Terranern, danach kommen die Zerg und die Protoss mit nach aktueller Planung einem Abstand von ca. einem Jahr.

News Björn