Trailer zu Season: A letter to the future

Story & Charaktere

Entwickler Scavengers Studio zeigt einen neuen Trailer zu "Season: A letter to the future". Ohne euch lange auf die Folter spannen zu wollen, hier ist er:

Der Trailer stellt einige Charaktere vor, auf die Spieler während ihrer Reise treffen – ihnen allen stehen tiefgreifende Veränderungen bevor. Die Spieler unterstützen sie in diesen Momenten und versuchen, den mysteriösen Wandel der Jahreszeit zu verstehen. Außerdem gibt es Impressionen von der Story.

In "Season: A letter to the future" erleben Spieler die Geschichte der jungen Frau Estelle aus einem einsamen Dorf, die auf dem Fahrrad zum ersten Mal die Welt erkundet und Erinnerungen sammelt, bevor eine Katastrophe alles hinfort wäscht. "Season" ist die Entdeckung einer Welt, die neu ist und einem doch bekannt vorkommt. Estelle dokumentiert, fotografiert und sammelt, solange es noch möglich ist.

Zusätzlich zum Story-Trailer stellt das Studio einige wichtige Charaktere vor, auf die Spieler während ihrer Reise treffen:

Der junge Kochi nimmt Estelle mit auf eine Fahrradtour durch ein Tal, einen Tag bevor es überflutet wird.

Maytora, Künstlerin und Außenseiterin, dokumentiert die Geschichte des Tals in ihren Statuen. Estelle ist die Einzige, die ihre letzte Schöpfung zu Gesicht bekommt.

Easel ist der letzte Mönch des Tieng-Tals. Er wurde von Lehrern und Freunden zurückgelassen und wartet allein auf den Wandel der Jahreszeit. Bevor er auf Estelle trifft, hat er nichts, wofür er beten möchte.

Die Spieler unterstützen die Charaktere während ihrer stillen Krisen. Die Änderungen, die der Welt bevorstehen, sind für sie keine abstrakte Theorie, sondern von direkter Bedeutung. Sie versuchen, einen Weg hindurchzufinden, zu überleben, ein Leben zu finden. Estelle hilft ihnen dabei. Sie erinnert sich an sie.

Das Gameplay in "Season: A letter to the future" dreht sich um Erkundung, Dokumentation, darum, andere Menschen zu treffen und die seltsame Welt verstehen zu lernen. Spieler können jederzeit von ihrem Fahrrad absteigen und ihre Aufnahmegeräte auspacken. Jedes Gerät nimmt andere Elemente auf: Geräusche und Musik, Kunst und Architektur, die Stimmen alter Menschen, religiöse Gebräuche, die im Verschwinden begriffen sind, die Spuren lang vergangener Jahrzeiten…. Diese Werkzeuge helfen dabei, die Welt genauer zu untersuchen, sodass Estelle letztendlich die Kultur, Geschichte und Ökologie verstehen lernt, die allem zu Grunde liegen.

"Season: A letter to the future" erscheint am 31. Januar für PS4, PS5 und PC.

sebastian.essner News