RC-Spielzeug zu Rocket League angekündigt

In Zusammenarbeit mit Hot Wheels

Psyonix und Hot Wheels haben sich zusammengetan, um ferngesteuerte Wagen aus "Rocket League" zu veröffentlichen.

Screenshot

Psyonix hat heute ein neues Spielzeugset angekündigt, das diesen Herbst unter dem Namen "Hot Wheels Rocket League RC Rivals Set" erscheinen wird. Das Set wird mit bluetooth-verbundenen Octane- und Dominus-Battle-Cars ausgestattet sein, die von den Spielern mit ihren Smart-Geräten gesteuert werden, um "Rocket League" zu Hause zum Leben zu erwecken.

Zusätzlich zu dem Spielzeugset, das später in diesem Jahr mit weiteren Details bedacht wird, werden Psyonix und Hot Wheels ebenfalls neue "Hot Wheels"-DLCs für "Rocket League" veröffentlichen, nachdem die ersten "Hot Wheels"-Inhalte aus dem Jahr 2017 ein voller Erfolg waren.

Screenshot

Auf den ersten Blick ein merkwürdiges Konzept: Autos, ein Fussball und Tore. Und das soll spannend sein? Ja. Schon nach kurzer Zeit entpuppt sich der Multiplayertitel als extrem spassvoll.

News Michael Sosinka