Rocket League: Knockout-Bash-Event angekündigt

Battle-Royale-Modus inklusive

Auch knapp sieben Jahre nach dem ursprünglichen Release ist "Rocket League" immer noch ein Phänomen. Psyonix hat jetzt den Knockout-Bash-Event für den Autoballspaß angekündigt und zeigt einen Trailer dazu:

Der Knockout-Bash-Event in "Rocket League" beginnt demnach am 27. April und endet am 10. Mai. Inhaltliches Herzstück ist ein waschechter Battle-Royale-Modus.

Über Rocket League

Lade das Spiel herunter und tritt in dieser actiongeladenen Mischung aus Arcade-Fußball und chaotischem Fahrspaß an! Schalte Items im Rocket Pass frei, verbessere deine Wettbewerbsplatzierung, nimm an Wettkampf-Turnieren teil, schließe Herausforderungen ab, mache plattformübergreifende Fortschritte und mehr! Das Spielfeld wartet. Mach dich bereit für den Anstoß.

"Rocket League" erschien am 7. Juli 2015 für PS4 und PC. Die Xbox-One-Portierung folgte am 17. Februar 2016 und Nintendos Switch wurde am 14. November 2017 bedient.

Auf den ersten Blick ein merkwürdiges Konzept: Autos, ein Fussball und Tore. Und das soll spannend sein? Ja. Schon nach kurzer Zeit entpuppt sich der Multiplayertitel als extrem spassvoll.

sebastian.essner News