Riders Republic erscheint später

Ubisoft nennt neuen Termin

Ubisoft hat ein weiteres Spiel verschoben. Es hat auch "Riders Republic" erwischt, das immerhin noch in diesem Jahr erscheinen wird.

Screenshot

Das Multiplayer-Sportspiel "Riders Republic" wird leider nicht mehr am 2. September 2021 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X/S, Xbox One, Google Stadia und PC erscheinen. Ubisoft hat den Release heute auf den 28. Oktober 2021 verschoben.

Im Statement wird gesagt: "Wir können es kaum erwarten, dass ihr alle in unserer kommenden Beta die Republic unsicher macht! Dies wird das erste Mal sein, dass ihr diesen riesigen Multiplayer-Spielplatz in die Finger bekommt, und wir freuen uns darauf zu hören, was ihr denkt."

Und weiter: "Um sicherzustellen, dass wir das beste Spiel für alle Spieler liefern können, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, das Veröffentlichungsdatum vom 2. September auf den 28. Oktober zu verschieben. Dadurch haben wir mehr Zeit für die Feinabstimmung des Spiels und ihr habt eine weitere Chance, vor der Veröffentlichung einzusteigen und uns Feedback zu geben."

Michael Sosinka News