Riders Republic: Season 4

Freestyler ist ab sofort verfügbar

Ubisoft gab heute bekannt, dass "Riders Republic" Season 4: Freestyler ab sofort für alle verfügbar ist. Sie können sich in der Area 52, der speziellen BMX-Zone, umsehen und eine kostenlose Einführung in die BMX-Karriere auszuprobieren. Die BMX-Karriere kann im Rahmen des Year Passes für den sofortigen Zugang oder als eigenständiges Add-on ab dem 21. September auf Xbox One, Xbox Series X | S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC erworben werden.

Die neue Season bietet Spielern das lang erwartete BMX-Sport-Add-on. Bei BMX dreht sich alles um Freestyle und die Bikes sind Trickmaschinen, die den Athleten eine breite Palette von Moves bieten, um sich auszudrücken. Spieler werden die Kreativität des Underground-Streetstyles in der Stadt ausleben und über unbefestigte Pfade fliegen. Der BMX-Sport enthält einen ausgewiesenen Karrieremodus und Events sowie die brandneue BMX-Zone, Area 52, die sich im Herzen des Canyonlands befindet. Diese ehemals als geheim eingestufte Militärzone, die mit riesigen Satellitenschüsseln und verlassenen Lagerhäusern übersät ist, wurde von Athleten übernommen und wird neue Events beherbergen, die mit Geheimnissen rund um Aliens gespickt sind.Die Erweiterung um BMX bringt auch neue Gameplay-Funktionen mit sich: Grind, für alle die auf Rails stehen, Tricks und Gap Transfer, und Halfpipe, für Freunde von Tempo und Höhenunterschieden. Dieses neue Sport-Add-on lässt Spieler 3 Disziplinen erleben: Straße, Park und Schotterpiste.

Roger News