Pokémon GO Tour Johto: Standorte der Live-Events

Eine Enttäuschung für europäische Spieler

Das allererste "Pokémon GO Tour": Live-Event findet am Sonntag, den 27. Februar 2022 von 10 bis 18 Uhr Ortszeit statt, im Anschluss an das "Pokémon GO Tour": Johto-Event am vorangehenden Samstag.

Screenshot

Als Teil von Niantics Bemühungen, so vielen Trainern wie möglich eine reale Erfahrung zu bieten, wird das Live-Event in drei Städten in drei verschiedenen Regionen auf der ganzen Welt stattfinden. Tickets kosten 25 us$ (bzw. den entsprechenden Betrag in der jeweiligen Landeswährung) zuzüglich Steuern und Gebühren und können auf der "Pokémon GO Tour"-Website erworben werden.

Die Pokémon GO Tour: Live-Standorte

(unter anderem)

  • Monterrey, Mexiko: Im Parque Fundidora
  • Kaohsiung, Taiwan: Auf dem Taiwan Lantern Festival
  • Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate: In der Yas Bay

Der Besitz eines Tickets für das Event bietet exklusives Event-Gameplay und persönliche Aktivitäten und Belohnungen, die nur an diesen Orten verfügbar sind, wie z. B.:

  • Es gibt verschiedene Habitate mit jeweils eigenen Sammler-Herausforderungen.
  • Ihr könnt bis zu sechs Spezial-Tausche während des Event-Zeitraums von 10 bis 18 Uhr (Ortszeit) durchführen.
  • Ihr erhaltet eine Event-Spezialforschung.
  • Macht ein paar Schnappschüsse – eine Überraschung erwartet euch!
  • Eier, die ihr während des Events in eine Ei-Brutmaschine legt, werden viermal so schnell ausgebrütet.
  • Ihr erhaltet doppelt so viele Bonbons für das Ausbrüten von Eiern.
  • Ihr erhaltet mehr Bonbons für das Fangen von Kanto-Pokémon.
  • Ihr erhaltet bis zu neun kostenlose Raid-Pässe, wenn ihr die Fotoscheiben von Arenen dreht.
  • Ihr erhaltet eine exklusive Medaille.
  • Ihr erhaltet besondere Sticker von PokéStops und aus Geschenken.
  • Während des Events regnet es Konfetti auf der Karte.
  • Im Park gibt es Fotopunkte und Lounge-Bereiche.
  • An ausgewählten Orten wird exklusives Merchandise verkauft.
Roger News