Pokémon GO für Apple Watch bestätigt

Mobile-App mit mehr als 500 Millionen Downloads

Noch in diesem Jahr wird "Pokémon GO" mit der Apple Watch funktionieren. Das soll die Jagd noch angenehmer machen.

Screenshot

Auf der Apple-Pressekonferenz wurde nicht nur "Super Mario Run" für iOS angekündigt. Es wurde ebenfalls bekannt gegeben, dass "Pokémon GO" mit der Apple Watch kompatibel gemacht wird. Sobald ein Pokémon in der Nähe ist, wird man von der Uhr entsprechend informiert.

Natürlich lassen sich Apple Watch und iPhone für diesen Zweck miteinander verbinden, denn für das Fangen der Pokémon wird immer noch das Smartphone benötigt. Ausserdem werden über die Verbindung die Schritte angerechnet. Auch PokéStops in Reichweite werden von der Apple Watch aufgeführt und können besucht werden.

Niantic Labs hat darüber hinaus bestätigt, dass "Pokémon GO" bereits mehr als 500 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Zudem sind die User 4,6 Milliarden Kilometer gelaufen, während sie "Pokémon GO" spielten. Die Umsetzung für die Apple Watch ist für Ende 2016 geplant.

News Michael Sosinka