E-Sport: Letzter PUBG-Event des Jahres

Details für das PUBG Global Championship 2021

Heute wurden die vollständigen Details für die PUBG Global Championship (PGC) 2021 bekannt gegeben, das führende E-Sports-Event, das den Gesamtsieger der PUBG E-Sports-Saison 2021 krönen wird. Die PGC 2021 ist ein globales LAN/Online-Hybrid-Turnier, bei dem 32 der weltbesten professionellen PUBG-E-Sports-Teams um einen Teil des Preispools in Höhe von 2 Millionen US-Dollar kämpfen.

Zeitplan der Veranstaltung

Die PGC 2021 findet vom 19. November bis zum 19. Dezember statt, wobei Teams aus Amerika, Europa, Asien und APAC in wöchentlichen Showdowns um Preisgelder kämpfen. Das Turnier wird zum größten Teil offline im Paradise City Plaza in Incheon, Südkorea, ausgetragen. Die Teams aus China verbleiben in ihrer Heimatregion und nehmen online an dem Turnier teil. Der vollständige Zeitplan sieht wie folgt aus:

  • Platzierungsspiele: 19.-21. November
  • Wöchentliche Survival/Final Matches:23.-28. November
  • Wöchentliche Survival/Final Matches: 29. November - 5. Dezember
  • Wöchentliche Survival/Final Matches: 6.-12. Dezember
  • Grand Finals: 16.-19. Dezember

Struktur der Veranstaltung

Basierend auf den Platzierungsspielen, die vom 19. bis 21. November stattfinden, beginnen die 16 bestplatzierten Teams die erste Woche der wöchentlichen Survival Matches am 23. November und kämpfen um einen Platz in den wöchentlichen Finals.

Sobald ein Team ein wöchentliches Survival Match gewinnt, zieht es sofort in das wöchentliche Finale ein. Das nächsthöhere Team aus den Platzierungsspielen nimmt anschließend dessen Platz im wöchentlichen Survival Match ein. Dieser Prozess setzt sich über zwei weitere Wochen fort, um die endgültige Gruppe von Teams zu ermitteln, die an den PGC 2021 Grand Finals vom 16. bis 19. Dezember teilnehmen.

Punktesystem und Regelwerk

KRAFTON führt für die PGC 2021 wieder sein SUPER (Standard and Universal PUBG E-Sports Ruleset) Punkte-Ranking-System ein. Dementsprechend werden Teams während aller wöchentlichen Finals und Grand Finals Ranglistenpunkte (basierend auf dem Endergebnis des Matches) und Kill-Punkte (basierend auf der Anzahl der Kills, die ein Team erzielt) erhalten. Wöchentliche Survival Matches werden nach den bestehenden WWCD-Regeln ausgetragen, die Anfang 2021 eingeführt wurden.

Preispool

Zusätzlich zu den Preisgeldern für die Teams, die sich nach der endgültigen Turnierplatzierung richten, umfasst der 2-Millionen-Dollar-Preispool für den PGC 2021 Folgendes:

  • Gewinner der wöchentlichen Serie: 30.000 US-Dollar
  • Kill-Leader: 10.000 US-Dollar
  • All-PGC-Team: 20.000 US-Dollar (5.000 US-Dollar pro Spieler x 4 Spieler)
  • Insane Squad: 20.000 US-Dollar
  • Pick'em-Challenge

KRAFTON wird wieder eine Pick'em Challenge veranstalten - ein Event, bei dem die Fans den Gewinner der PGC 2021 vorhersagen können, um Preise zu gewinnen. Die Fans können sich über den E-Sports-Tab im Spiel kostenlose Tippgutscheine verdienen und Gegenstände für die PGC 2021 kaufen. Dabei denkt KRAFTON auch an die PUBG E-Sports-Spieler: Der 2-Millionen-Dollar-Preistopf wird zusätzlich durch 30 Prozent aller Gewinne aus der Pick'em Challenge aufgestockt.

Teilnehmende Teams

Screenshot

Roger News