Verkaufszahlen von One Piece: Pirate Warriors 4

Bandai Namco kann sich freuen

"One Piece: Pirate Warriors 4" ist nun schon seit über zwei Jahren für PS4, Xbox One, Switch und den PC erhältlich. Bandai Namco hat jetzt erfreuliche aktuelle Absatzzahlen vorgelegt.

Screenshot

So konnten von "One Piece: Pirate Warriors 4" inzwischen über zwei Millionen Einheiten abgesetzt werden. Hierbei sind Lieferungen an den Einzelhandel und Digital-Verkäufe berücksichtigt.

"One Piece: Pirate Warriors 4" enthält die Kernkomponenten des Musou-Genres und ermöglicht den Spielern, mit ihren Lieblingscharakteren, Tausende von Feinden durch mächtige Angriffskombinationen und Musou-Attacken zu besiegen. Darüber hinaus bietet "One Piece: Pirate Warriors 4" die neuesten Geschichten, Charaktere und Standorte aus dem One Piece-Anime, einschliesslich Whole Cake Island.

"One Piece: Pirate Warriors 4" erschien am 27. März 2020 für PS4, Xbox One, Switch und den PC. Einige Erweiterungen für den Titel wurden danach ebenfalls veröffentlicht.

sebastian.essner News