Erstes Gameplay-Video zu MXGP 2020

Schlammige Rennaction

Milestone hat heute das erste Gameplay-Video zu "MXGP 2020" veröffentlicht. Darin fährt Tony Cairoli mit seiner KTM auf dem britischen Matterley Basin. "MXGP 2020" wird am 10. Dezember 2020 für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) erscheinen.

Über MXGP 2020

  • Mit MXGP20 können Spieler die komplette Action der aktuellen MXGP-Saison, bestehend aus 68 Fahrern der MXGP und MX2 sowie 19 offiziellen Strecken direkt ins eigene Wohnzimmer holen. Als Rookie können sie ihren Weg zum Ruhm frei bestimmen: Entweder sie treten einem der offiziellen Teams bei, oder sie erstellen ihr eigenes.
  • Die offiziellen MXGP-Tracks reichen nicht aus? Der Track-Editor ist zurück: Verbessert und mit einer Reihe neuer Möglichkeiten für die Spieler. Dank des neuen Heightmap-Features können Spieler die Kernelemente der echten MX-Tracks in das Spiel einbauen – Teilstrecken, die bekanntermassen oft über Hügel oder Berge geführt werden. Dies sorgt für noch mehr Realismus und zusätzliche Herausforderungen für die E-Cross-Talents, nach Vorbild des echten Sports. Vier unterschiedliche Terrain-Typen stehen zur Auswahl: Plain, Steinbruch, Weingebiet und Wald. Alle benutzererstellten Strecken können Online mit Freunden geteilt werden.
  • Eines der beliebtes Features kehrt in MXGP 2020 ebenfalls zurück: Der Playground-Modus, mit dem Spieler frei umher fahren können und alleine oder mit Freunden ihre Fahrkünste auf eine harte Probe stellen. Die Umgebung der Playgrounds ist von einer norwegischen Fjord-Region inspiriert. Spieler können sich in diesem Modus mit bis zu drei Freunden in den Dreck stürzen. Für noch mehr Unterhaltung sorgt der implementierte Waypoint-Modus, der auf vielfachen Wunsch zurückkehrt und Playground-Rennen mit bis zu vier Spielern erlaubt.
  • Der MXGP 2020 Multiplayer-Modus ermöglicht dank Dedicated Servers ein lag-freies und mitreissendes Gameplay-Erlebnis. Mit dem Race Director Mode können Motocross-Fans atemberaubende Online-Turniere erstellen. Die Start-Positionen können zugewiesen und Strafen verhängt werden. Zudem können die Kameraeinstellungen frei gewählt werden.
  • Mehr als 110 lizensierte Marken-Namen sorgen für ein wahnsinniges Erlebnis. Jeder Biker darf sich wahrlich einzigartig fühlen. Mehr als 10.000 Ausrüstungsgegenstände aus der Motocross-Welt, stehen den Spielern zur Verfügung – und nicht nur kosmetischer Natur. Die Perfomance der Bikes kann ebenfalls durch digitale Replica echter Motorradteile verbessert werden.
Michael Sosinka News