MXGP 2020 nicht für Xbox Series X/S

Entwickler liefert Begründung

Milestone ist darauf eingegangen, warum "MXGP 2020" keine speziell angepasste Umsetzung für die Xbox Series X/S bekommt.

Screenshot

"MXGP 2020" bekommt zwar eine spezielle PS5-Version, aber Spieler auf der Xbox Series X/S gehen leider leer aus. Mit einem Exklusiv-Deal hat das offensichtlich nichts zu tun. Der Lead-Game-Designer Alex Basilio nennt die Corona-Pandemie und die damit verbundene Heimarbeit als eine Ursache.

Er sagt: "Der Übergang zwischen zwei Konsolen-Generationen, neue digitale Plattformen und die globale Pandemie, die von allen unseren Entwicklern Heimarbeit erfordert (die Sicherheit unserer Mitarbeiter hat für uns Priorität), verursachte eine bemerkenswerte produktive Anstrengung in unserem Studio, die unser Entwicklerteam zu harten Entscheidungen zwang. Die unglaubliche Leistung der Xbox Series X/S wird es unseren Spielern ermöglichen, eine optimale Version von MXGP 2020 zu geniessen, auch ohne einen speziellen Release."

"MXGP 2020" wird demnach nur über die Abwärtskompatibilität der Xbox Series X/S spielbar sein, während die PlayStation 5 ein angepasste Umsetzung bekommt. "MXGP 2020" wird am 16. Dezember 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Auf die PS5-Version muss man bis zum 14. Januar 2021 warten.

Michael Sosinka News