Minecraft-Verfilmung kommt voran

Peter Sollett ist Regisseur

Peter Sollett wird die Regie in der Verfilmung von "Minecraft" übernehmen, wie berichtet wird. Damit kommt das Projekt endlich voran.

Screenshot

Wie bereits bekannt ist, wird "Minecraft" verfilmt. Dabei handelt es sich um einen Live-Action-Film, zu dem es aber schon recht lange keine neuen Informationen gegeben hat. Ursprünglich hätte der Titel im Jahr 2019 in die Kinos kommen sollen, aber daraus wird nichts mehr, da die Dreharbeiten bisher nicht begonnen haben.

Dennoch kommt jetzt endlich etwas Bewegung in das Projekt. Wie Variety berichtet, hat Warner Bros. Peter Sollett als Autor und Regisseur verpflichtet. Der Film wird von Vertigos Roy Lee und Jon Berg produziert. Jon Spaihts ist als Executive Producer an Bord und der Entwickler Mojang ist ebenfalls unter den Producern.

Michael Sosinka News