From the Ashes für Kingdom Come: Deliverance erscheint im Juli

Erweiterung umfangreicher als anfangs geplant & Trailer [Update: Weiteres Video]

Die Warhorse Studios werden die Erweiterung "From the Ashes" für "Kingdom Come: Deliverance" im Juli 2018 veröffentlichen.

News vom 26. Juni 2018: Die Warhorse Studios haben bekannt gegeben, dass die Erweiterung "From the Ashes" für das Mittelalter-Rollenspiel "Kingdom Come: Deliverance" im Juli 2018 erscheinen wird. Sie ist ausserdem umfangreicher und ambitionierter, als es anfangs vorgesehen war. Zudem wurde ein passender Trailer veröffentlicht.

So lautet die offizielle Beschreibung der Erweiterung: "Der erste DLC für Kingdom Come: Deliverance sorgt für ein neues Abenteuer! Du erhältst die Gelegenheit, ein zerstörtes Dorf wiederaufzubauen, und erlebst dabei hautnah die Neubesiedlung eines Landstrichs im Mittelalter. Als Vogt musst du entscheiden, welche Gebäude errichtet werden und wer in dem Dorf leben soll. Zudem gehört es zu deinen Aufgaben, Streitigkeiten zwischen den Dorfbewohnern zu schlichten. Jedes Gebäude ist einzigartig und kann somit auf seine eigene Weise verbessert werden. Auch das erforderliche Baumaterial und die benötigten Arbeiter hängen vom Gebäudetyp ab, daher stehen dir schwierige Entscheidungen bevor. Als Vogt hat man es nicht leicht, aber der Spass wird nach getaner Arbeit dennoch nicht zu kurz kommen: Beschaffe dir eines der neuen Pferde und reite damit aus, versuche in der neuen Dorfschenke dein Glück beim Würfeln, miss dich mit unterschiedlich starken Gegnern auf dem hiesigen Kampfplatz oder lass den Tag gemütlich in deinem reichlich ausgestatteten Haus ausklingen."

Update vom 28. Juni 2018: Es wurde ein neues Video veröffentlicht, in dem die Entwickler etwas genauer auf "From the Ashes" und auch das letzte Update mit dem Hardcore-Modus eingehen.

Michael Sosinka News