Halo: Reach

Mehr Halo-Titel in Sicht

Vizepräsident von Microsoft Game Studios, Phil Spencer, will mehr "Halo"-Titel. Und vor allem will er mehr "Halo"-Titel über eine kürzere Zeitspanne veröffentlichen lassen.

Spencer erzählte unseren Kollegen von IGN, dass es zwar keine defintive Strategie gäbe, jedes Jahr einen "Halo"-Titel zu veröffentlichen, möglich sei dies aber durchaus.

Er denkt aber, dass die bisherige Frequenz mit einem Titel alle drei Jahre zu tief ist und dass definitive mehr Spiele veröffentlicht werden müssen.

In Halo: Reach, kehrt der Spieler erneut in das inzwischen legendäre Halo-Universum zurück. Als Mitglied der Spartans-Eliteeinheit Noble Team muss er alles geben, um auf dem Planeten Reach die zahlenmäßig überlegenen Covenants zu vernichten und ihren Vormarsch in Richtung Erde zu stoppen. Neben der packenden Kampagne, die zu viert gespielt werden kann, warten innovative Multiplayer-Modi, die wochen- und monatelangen Spielspaß versprechen.

News NULL