EVE Online: Incursion

Incursion 1.2 eingespielt

Bereits gestern hat Entwickler CCP das Update 1.2 für die aktuelle Incursion Erweiterung eingespielt. Das Update bringt Detailverbesserungen an UI und Bedienung des Spieles aber keine neuen Features.

Während viele Spieler ungeduldig auf Incarna warten feilt CCP derzeit erst einmal an veralteten Bestandteilen von EVE Online.

Incursion 1.2 bringt vor allem Nutzern von JumpClones Vorteile, können diese nun einfacher eingesehen oder zerstört werden. Weiter gibt es Fixes und kleinere Neuerungen für die neue Vertrag-Suche, die bereits mit dem letzten Patch eingespielt wurde.

Incursion 1.2 steht seit zum Download gestern bereit und wird beim Start den Clients automatisch eingespielt.

Der nächste Patch auf Version 1.3 ist derzeit für den 8. März geplant und bringt unter anderem ein neues Inventar-System.

Die nunmher 14. Erweiterung Incursion wird ab November allen Spielern von EVE Online gewohnt kostenlos zur Verfügung gestellt. In Incursion wird die Handlung rund um die Invasion der Sansha-Nation fortführen, die bereits in Apocrypha gestartet wurde. Weitere Verbesserungen bietet Incursion bei der Charaktererstellung für frische Pilotenportraits, ein Sansha Mutterschiff, Fighterbomber, das Noctis Bergungsschiff, Verbesserungen an NPCs und ihrer KI, neue begehrte Belohnungen, Handlungsfortschritte, frische Optik Aussehen und ein dynamischeres und einfacheres System für die Planetare Interaktion.

News Björn