Duke Nukem Forever

It's done? Erste Video Eindrücke bei uns.

Als anfang des Jahres mal wieder über Duke Nukem Forever diskuttiert wurde haben dies viele Spieler nicht mehr sonderlich ernst genommen. Der Running Gag beschäftigt die Branche immerhin seit nunmehr einem Jahrzehnt. Doch langsam ist ein Ende in Sicht.

George Broussard und Scott Miller von 3D Realms stellten sich Jace Hall im Interview. Nichts ungewöhnliches bis dato, versorgen uns Pressevertreter von Publishern doch nahezu täglich mit neuen Meldungen. Das in Videoform vorliegende Interview springt jedoch plötzlich zu einigen Spielszenen, und das Game dazu ist wirklich kein anderes als Duke Nukem Forever.

Duke Nukem Forever ist also kein Mythos mehr, sondern endlich Realität geworden.

Die Echtheit des Materials kann im Grunde nicht angezweifelt werden. Schließlich ist Jace Hall Mitglied Gründer von Monolith, und nicht unbedingt ein Noname in der Spielebranche.

Das gezeigte Material läßt sich nicht großartig kommentieren. Zu sehen sind mehr oder minder bekannte Features aus dem Duke Nukem Universum, wie z.B. die bereits 2001 im Trailer zu sehende Schrumpfkanone mit anschließendem Fußtritt. Die Grafik macht trotz der mäßigen Abfilm-Qualität einen grandiosen Eindruck. Flüssige, brachiale und nicht zuletzt effektgeladene Spielszenen lassen Duke Nukem Fans das Wasser im Mund zusammen laufen!

Das Video gibts in voller Länge hier.

(Spielszene ab 4:10 Minuten etwa!) 

News NULL