Dark Souls 2

Einfacher Spiel-Einstieg in Planung

Für das kürzlich angekündigte "Dark Souls 2" ist ein einfacher Spiel-Einstieg geplant. Zumindest wenn man die Sache mit dem vorherigen Teil der Reihe vergleicht, der für viele Spieler wirklich bockschwer gewesen ist.

ScreenshotNoch ist unklar, wie sich "Dark Souls 2" in der Praxis tatsächlich schlagen wird. Fest steht jedoch, dass Game Director Tomohiro Shibuya zumindest plant, den Spielern von "Dark Souls 2" einen einfacheren Start zu ermöglichen.   "Ich bin persönlich die Art von Mensch, die lieber direkter ist als subtil. Dark Souls 2 wird verständlicher und unkomplizierter."   Punkt. Aus. Ende. Das ist mal eine Ansage. Freut ihr euch über diese Ankündigung oder soll "Dark Souls 2" eurer Meinung nach genauso hart bleiben, wie es schon immer gewesen ist?

"Dark Souls II" präsentiert einen neuen Helden, eine neue Geschichte und eine unbekannte Welt. In dieser Welt müssen die Spieler um ihr Überleben kämpfen, wobei die Welt nicht nur mit kompromisslosen Herausforderungen aufwartet, sondern auch mit dem ultimativen Gefühl, dass die Spieler mit ihren Siegen mächtige Erfolge errungen haben.

News Sharlet