Prime Matter bringt Crossfire: Legion heraus

Actiongeladenes RTS erscheint 2022

Prime Matter und Smilegate arbeiten an "Crossfire: Legion" zusammen, einem "futuristischen, actiongeladenen, modernen RTS" des Entwicklers Blackbird Interactive. Die Publishing-Partnerschaft sieht vor, dass Prime Matter den Titel sowohl digital als auch physisch auf allen Plattformen veröffentlicht. "Crossfire: Legion" wird im Jahr 2022 für PC und Konsolen auf den Markt kommen.

Screenshot

"Wir freuen uns sehr, das umfangreiche und originelle Crossfire: Legion in die Welt der RTS-Spieler zu bringen. Die Kombination aus Blackbird Interactive und der Crossfire-IP von Smilegate ist zweifelsohne ein spannendes Angebot für jeden Strategie- und Action-Gamer und ein perfekter Titel für unser brandneues Spiele-Label Prime Matter," so Mario Gerhold, Global Brand and Marketing Director, Koch Media.

Ina Jang, CEO von Smilegate Entertainment, sagt: "Crossfire, das auf verschiedenen Plattformen und in verschiedenen Genres eingeführt wurde, hat sich zu einer Weltklasse-IP entwickelt und wird nun als RTS neu interpretiert. Crossfire: Legion ist nicht nur etwas für die Gamer, die bereits das originale Crossfire genossen haben, sondern spricht auch alle an, die ein klassisches RTS in modernem, zeitgemäßem Gewand erleben möchten."

Zum Entwickler heißt es: "Für die Entwicklung von Crossfire: Legion hat sich Smilegate mit Blackbird Interactive zusammengetan, einem in Kanada ansässigen Studio, das sich auf RTS spezialisiert hat. BBI wurde 2010 von Rob Cunningham, einem ehemaligen Art Director von Homeworld 1 und 2, gegründet, mit einer Gruppe von Branchenprofis, die an vielen Spiele-Hits wie Gears of War und Company of Heroes beteiligt waren."

Michael Sosinka News