Crossfire Legion: Einheiten massiv aufgestockt

Mit riesiger Auswahl in den Early Access

"Crossfire: Legion", das kommende, actiongeladene Echtzeitstrategiespiel, das am 24. Mai in den Early Access startet, bietet euch noch mehr Auswahl an strategische Möglichkeiten und potenzieller Dominanz auf dem Schlachtfeld durch die Hinzufügung von sage und schreibe 24 Einheiten und drei einzigartigen Befehlshabern, insgesamt also 45 Einheiten und sechs Befehlshaber!

Einzigartige Infanterie und wendige Fahrzeuge, Verteidigungsspezialisten, Transporteinheiten, Luftunterstützung und vieles mehr - diese zusätzlichen Einheiten verstärken jede Seite und sorgen bereits während der schon bald startenden Early Access-Phase von "Crossfire: Legion" für noch mehr Tiefe, Abwechslung und letztlich einzigartige Kampfkombinationen.

Abgerundet wird die beträchtliche Erweiterung des Einheiten-Angebots durch drei brandneue Fraktionskommandeure - Eclipse (Globals Risk), Freefall (Blacklist) und Viper (New Horizon). Diese Kommandeure bringen jeweils ihre eigene, einzigartige Note auf das Schlachtfeld und besitzen eine Reihe von Fähigkeiten, die in einem Kampf den Unterschied ausmachen können.

Crossfire: Legion startet am 24. Mai 2022 in den Early Access. Teilnehmende Spieler können sich bereits in dieser Zeit in den Multiplayer-Ranglisten messen und um den ersten Platz kämpfen.

Roger News