Platzbedarf von Call of Duty: Black Ops Cold War

Noch grösser als gedacht [Update]

Es wurde enthüllt, wie viel Platz "Call of Duty: Black Ops Cold War" auf der Festplatte brauchen wird. Zudem sind die Preload-Zeiten bekannt.

Screenshot

Update vom 11. November 2020: Wenn man alle Komponenten von "Call of Duty: Black Ops Cold War" auf der Xbox Series X installiert, ist das Spiel noch größer, als Activision und Treyarch angegeben haben. Demnach belegt der Shooter laut einem Spielerbericht satte 187,9 GB auf der SSD der Konsole. Immerhin kann man einzelne Komponenten deinstallieren: Multiplayer (27,6 GB), Zombies (7,5 GB), Dead Ops Arcade (11,8 GB), HD-Texturen (38,2 GB) oder Raytracing-Daten (11,8 GB). Auf der PS5 dürfte es sehr ähnlich aussehen.

News vom 5. November 2020: Activision und Treyarch haben die Preload-Zeiten von "Call of Duty: Black Ops Cold War" genannt. Auf der Xbox One und der PlayStation 4 geht es schon heute um 18 Uhr los. PC-Spieler warten bis zum 10. November 2020 um 19 Uhr (via Battle.net). Auf der Xbox Series X/S und der PlayStation 5 beginnt es am Konsolen-Launch-Tag, also am 10. und 12. November 2020.

Darüber hinaus wurde enthüllt, wie viel Platz "Call of Duty: Black Ops Cold War" auf den Festplatten einnehmen wird. Dabei gilt es zu beachten, dass der Shooter mit der Zeit durch die vielen Updates und die neuen Inhalte wahrscheinlich deutlich mehr Platz benötigen wird. Die gute Nachricht ist, dass man auf Konsolen und PC bestimmte Teile des Spiels deinstallieren kann, wie die Kampagne oder den Zombies-Modus.

Datengrössen von Call of Duty: Black Ops Cold War

  • PlayStation 4: 95 GB
  • PlayStation 5: 133 GB
  • Xbox One: 93 GB
  • Xbox Series X/S: 136 GB
  • PC: 35 GB (nur Multiplayer) / 82 GB (komplettes Spiel) / 125 GB (komplettes Spiel mit Ultra-Grafiken)
Michael Sosinka News