Battlefield 3

Systemanforderungen - Das braucht euer PC unter der Haube

Das Battlefield 3 einer der Titel sein wird, der viele PC Gamer traurig in die Brieftasche schauen lässt dürfte unumstritten sein. Denn nur wer potente Hardware in seinem Gehäuse hat kommt in den vollen Genuss des Games mit allen Details.

Dabei ist der Einstieg auf dem PC selbst mit vier bis fünf Jahre alter Hardware möglich und Spielspaß ist ja nun einmal nicht auf Grafik beschränkt.

Das erste was ihr braucht ist Festplattenplatz, reichlich Festplattenplatz. Angegeben wird der Speicherverbrauch von Battlefield 3 mit 15 GB bei der DVD Version und 10GB für die Download-Version.

Anm.: Diese Differenz dürfte daher kommen, dass die Daten auf der DVD Version erst einmal gepackt sind und dann bei der Installation entpackt werden.

Als Betriebssystem solltet ihr zumindest Windows Vista auf dem PC haben. Windows XP wird nicht mehr unterstützt. Minimal sind 2GB Arbeitsspeicher benötigt, empfohlen werden minimal 4GB.

Prozessor bleibt wie üblich, je schneller desto besser. Ein Dual Core Prozessor mit mindestens 2 Ghz Taktfrequenz wird aber mindestens benötigt (Core2Duo oder besser). Empfohlen wird ein Prozi mit vier Kernen.

Dann das wichtigste, die Grafikkarte. Minimal sollte eure Pixelschleuder DirectX 10 Unterstützen, wer in den vollen Genuss aller Details kommen will muss eine möglichst schnelle, aktuelle DirectX 11 Karte eingebaut haben.

News Björn