Battlefield 3

Premium-Dienst fährt 80 Millionen Euro Umsatz ein

Wenn auch ihr das Premium-Abonnement von "Battlefield 3" aktiviert habt, dann gehört ihr zu den mittlerweile 2,9 Millionen Spielern, die von dem kostenpflichtigen Zusatz-Dienst Gebrauch machen.

ScreenshotDas Publisher-Unternehmen Electronic Arts gibt in diesem Zuge bekannt, dass man im vergangenen Quartal ganze 79,5 Millionen Euro Umsatz mit dem Premium-Service von "Battlefield 3" eingefahren habe. Das sind umgerechnet 98,48 Millionen Schweizer Franken.

Insgesamt haben schon fast drei Millionen Spieler das Premium-Abo des Shooters gewählt. Gehört auch ihr zu diesen Spielern? 

"Battlefield 3" spielt im Grenzgebiet von Iran/Irak (nebst anderen Schauplätzen wie Paris und New York) und punktet durch Multiplayer-Matches mit bis zu 64 Spielern (32 pro Partei).

News Sharlet