Anthem-Update 1.5.0 im Detail

Saison der Schädel gestartet

BioWare hat das "Anthem"-Update-1.5.0 veröffentlicht, mit dem auch die "Saison der Schädel" startet. Man bekommt also wieder etwas zu tun und ausserdem sind Verbesserungen enthalten.

Screenshot

Neue Features

  • Der Cataclysm ist mit neuen Updates für die Saison der Schädel zurück. Je höher deine Punktzahl, desto mehr Währung der Saison winkt dir als Belohnung, die du dann im saisonalen Store ausgeben kannst.
  • Neue Events im freien Spiel für die Saison der Schädel. Schliesse drei dieser Events in einer Sitzung des freien Spiels erfolgreich ab, um eine Boss-Begegnung erscheinen zu lassen.
  • Erfahre durch eine Schnitzeljagd und neue Datenarchive mehr über die Geschichte der Saison der Schädel.
  • Massenzerlegung ist nun in allen Inventarbildschirmen verfügbar.
  • Die Rate für das Fallenlassen von legendären Gegenständen und „Preis des Krieges“-Truhen wurde um 250 % erhöht.
  • Eine Kriegstruhe, die nur legendäre Gegenstände enthält, wurde dem saisonalen Store hinzugefügt.

Problembehebungen und Verbesserungen

  • Eine Reihe von Problemen, die zu Abstürzen führen konnten, wurde behoben.
  • Das automatische Aufsammeln von Beute funktioniert nun für Beute aller hohen Raritätsstufen in einer Spielsitzung.
  • Wenn man gegen ein Hindernis fliegt, wechseln die Javelins nun automatisch in den Schwebemodus, anstatt zu Boden zu stürzen.
  • Allgemeine Änderungen und Problembehebungen am Cataclysm
  • Alle Herausforderungen, die zuvor grosse Kristalle gewährt haben, belohnen dich nun stattdessen mit 500 geringen Kristallen.
  • Geschütze in See von Takaro und Schloss Kelrik werden nicht länger neu erscheinen, sobald sie einmal zerstört wurden.
  • eleporter können nach einer Teleportation nun sofort erneut benutzt werden.
  • „Täglich: Reparieren“ schliesst sich nicht länger automatisch ab, wenn ein Spieler nach Fort Tarsis zurückkehrt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem im Expeditionsmenü „Verfolgt“ manchmal ein inkorrekter Schwierigkeitsgrad angezeigt wurde.
  • Es wurden Updates an der Kurzinfo für Inschriften mit Komboschaden-Boni vorgenommen, um klarzustellen, auf welche Javelins sich der entsprechende Bonus bezieht. Der Komboschaden-Bonus des Colossus heisst nun „Kombo-Explosivschaden“, der des Rangers „Kombo-Einschlagschaden“, der des Storms „Kombo-Ketten“ und der des Interceptors „Kombo-Auraeffekt“.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Statuseffekt „Verätzt“ den Schaden durch „Säureschaden“ nicht erhöhte.
  • Zielhilfe wurde angepasst und „springt“ nun nicht mehr so einfach auf Gegner
  • Mehrere Waffen- und Ausrüstungsbeschreibungen wurden angepasst, damit sie nun „Rüstung“ anzeigen anstatt „Anzugkondition“.
  • Die „Medaille der überwältigenden Kraft“ teilt sich nicht länger ein Symbol mit „Notenergie“.
  • Waffen-Updates
  • Updates an Javelins
Michael Sosinka News