Anthem nicht verschoben

BioWare dementiert Gerücht

Der Executive Producer Mark Darrah hat bestätigt, dass weiterhin am aktuellen Release-Termin von "Anthem" festgehalten wird.

Screenshot

Zuletzt machten Gerüchte die Runde, dass sich "Anthem" ein weiteres Mal verschieben könnte. Ein Gerücht stammt von derselben Person, die Sonys E3-Absage einen Tag vor der Ankündigung leakte, und es besagt, dass "Anthem" momentan ein Desaster auf der Hardware der aktuellen Generation sei. Deswegen könnte es zu einer Verzögerung kommen.

Der Executive Producer Mark Darrah reagiert auf Nachfrage auf Twitter folgendermaßen: "Hallo zusammen, unser Veröffentlichungstermin ist der 22. Februar 2019, derselbe wie immer." Eine Verschiebung wurde also dementiert. "Anthem" wird für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht.

"Anthem" ist die neue IP, welche das erste Mal an der E3 2017 in L.A. gezeigt wurde.

Michael Sosinka News