Ben Irving verlässt BioWare

Lead-Producer von Anthem

Ben Irving, der Lead-Producer von "Anthem", verlässt BioWare für ein anderes Spieleunternehmen. Einen Namen nannte er nicht.

Screenshot

Ben Irving, der Lead-Producer von "Anthem", hat bestätigt, dass er BioWare verlässt. Auf Twitter schreibt er: "Nach acht erstaunlichen Jahren bei BioWare habe ich die Entscheidung getroffen, weiterzumachen und eine aufregende Gelegenheit bei einem anderen Spieleunternehmen angenommen. Seit dem ersten Mal, als ich vor vielen Jahren Baldur's Gate spielte, war BioWare der Traumort, an dem ich schon immer arbeiten wollte." Wo genau er einen neuen Job gefunden hat, verriet Ben Irving allerdings nicht.

"Ich werde allen Menschen, die mir die Chance gegeben haben, an tollen Produkten mit tollen Leuten zu arbeiten, für immer dankbar sein. Ich glaube, dass Anthem eine glänzende Zukunft vor sich hat. Es gibt ein grossartiges Team, das daran arbeitet, und ich freue mich darauf, den Fortschritt (und das Spiel!) von der Seitenlinie aus zu verfolgen," so Ben Irving weiter. Wer den freien Posten übernehmen wird, ist noch nicht bekannt.

"Anthem" ist die neue IP, welche das erste Mal an der E3 2017 in L.A. gezeigt wurde.

Michael Sosinka News