Metroid Prime Trilogy für Switch soll fertig sein

Nintendo hält die Sammlung angeblich zurück

Laut einem bekannten Insider hält Nintendo die "Metroid Prime Trilogy" für die Switch zurück. Es gibt schon seit Jahren Gerüchte zu der Sammlung.

Screenshot

Es gibt schon seit mehreren Jahren Gerüchte darüber, dass die "Metroid Prime Trilogy" für die Nintendo Switch erscheinen könnte, aber bisher gab es keine offizielle Ankündigung. Man könnte also vermuten, dass da am Ende doch nichts dran war, aber nun hat sich der bekannte Insider und GamesBeat-Journalist Jeff Grubb zu dem Thema zu Wort gemeldet.

Wie er in seinem Podcast behauptet, ist die "Metroid Prime Trilogy" fertiggestellt, aber Nintendo hält sie zurück, um sie näher an "Metroid Prime 4" zu veröffentlichen und den vollen Marketing-Effekt mitzunehmen. Momentan ist allerdings völlig unklar, wie lange es noch dauern wird, bis wir überhaupt etwas von Metroid Prime 4" hören werden.

Auf einer einzigen Disk sind alle drei Titel von Nintendos gefeierter "Metroid"-Kultserie vereint. Erstmals unterstützen jetzt alle die Bewegungssteuerung mittels Wii Remote.

Michael Sosinka News