Final Fantasy XIV - A Realm Reborn

Monatliches Abo-Modell bestätigt

Gewisse News gehören in die Kategorie "hab's doch schon immer gewusst - nur die Bestätigung fehlte mir noch". In etwa so geht es mit der aktuellen Meldung, dass für "Final Fantasy XIV Online" Online Gebühren anfallen werden.

Die Meldung stammt von vg247 und so wirklich überraschend ist diese nicht. Interessanter wäre es zu erfahren wie hoch die entsprechenden Gebühren ausfallen werden. Aber auch hier wird es wohl keine weltbewegenden Änderungen geben. Die Preise der Online-Gebühren belaufen sich in allen MMO's in etwa auf dem gleichen Niveau.

"Final Fantasy XIV: A Realm Reborn" ist der Nachfolger, des gescheiterten "Final Fantasy XIV" und wird von vielen Fans auch als Nachfolger des überaus erfolgreichen "Final Fantasy XI" angesehen. (Achtung: Ihr findet unter diesem "Titel" auch die Informationen zur ersten Version des Spiels aus dem Jahr 2010!)

News Roger