GTA IV: Lost and Damned

Rockstar entschuldigt sich für den Zensur-Patch

Wer das aktuelle Add-On "Lost and Damned" gezogen hat und auch den aktuellen Patch für GTA besitzt, hat sicher schon gemerkt das einige Gore Effekte fehlen und das Spiel somit zensiert ist.

Laut Rockstar war dies ein Fehler und wird schnellstmöglichst behoben. Sie versuchen den Patch noch im Laufe des Tages auf die Server zu spielen, so das auch schnellstmöglich alle wieder den Saft des Lebens genießen können. Gleichzeitig möchte man sich bei allen Fans entschuldigen.

Die erste von zwei zusätzlichen Episoden, die Rockstar exclusiv für die Xbox 360 herausbringen wird. The Lost and Damned wird den Spieler in die Schuhe von Johnny Klebitz versetzen. Einem Mitglieder der Liberty City Biker Gang "The Lost".

News NULL