Resident Evil 5

Offizielles Screenpaper-Magazin ab sofort kostenfrei verfügbar

Mit der Veröffentlichung von „Resident Evil 5: Gold Edition“ (Xbox 360 und PS3) am 12. März 2010 präsentiert Capcom allen RE-Fans ab sofort das dazugehörige offizielle, kostenfreie Screenpaper.

Zum Herunterladen bereit unter dem Link http://www.residentevil5-magazin.de, gibt das digitale Nachschlagewerk Hinweise und Informationen rund um Features und Inhalte der Gold Edition. Sowohl die darin enthaltenen Zusatz-Episoden „In Alpträumen verloren“ und „Eine verzweifelte Flucht“ als auch die Kostüm-Pakete und das neue „Söldnertreffen“ werden ausführlich vorgestellt. Ebenso tritt der erstmals in Deutschland und nur via Gold-Edition verfügbare „Versus Modus“ ins Rampenlicht.

Eine Pflichtlektüre also für alle, die sich bereits im Kampf gegen das Böse in Kijuju ihre Sporen verdient haben oder auch für diejenigen, die mit Chris Redfield und Sheva Alomar ihre ersten Schritte auf afrikanischem Boden unternehmen wollen.

 

Der fünfte Teil der beliebten Horror-Serie führt Hauptcharakter Chris Redfield diesmal nach Afrika. Das Gameplay, des vierten Teils wird nahtlos vorgesetzt. Neu ist, dass Resident Evil 5 komplett als Coop-Spiel konzipiert wurde.

News Roger