Fahrenheit

Die Temperatur steigt so hoch wie es geht!

Fahrenheit, der Adventure-Thriller aus dem Hause Atari hat es geschafft das Thermometer der Verkaufscharts zu sprengen und ist sowohl für PS2 als auch für Xbox auf Platz 1 gelandet.

Einene ausführlichen Test zu Fahrenheit findet ihr demnächst natürlich wie immer hier bei uns.

Worum geht es bei Fahrenheit?
New York in naher Zukunft: Normale Bürger werden innerhalb von Sekunden zu bestialischen Mördern. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Mannes, dessen Leben sich nach einem unfreiwillig begangenen Mord schlagartig ändert. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter einer der schlimmsten und bizarrsten Verbrechensserien, die die Stadt, die niemals schläft, jemals gesehen hat? Bei Fahrenheit erlebt der Spieler die Revolution
des Action-Adventures, eines der beliebtesten Genres! Der Spieler reagiert nicht auf die Storyline, die Storyline reagiert auf den Spieler. Fahrenheit bietet einen dynamischen Handlungsverlauf, der eine völlig neuartige Form des Storytellings in Videospielen darstellt. Fahrenheit ist interaktive Dramatik in Perfektion. Die Entwickler Quantic Dream, die für den wegweisenden Titel verantwortlich zeichnen, präsentieren beispielsweise das neuartige Multi-
View-System. Durch Kameraführung und nahtlos in das Spielgeschehen integrierte Schnitte wird die Handlung aus mehreren Perspektiven gleichzeitig erzählt, was ein revolutionäres, in dieser Form noch nicht dagewesenes Spielelement darstellt.

News Björn