F.E.A.R.

Neue Homepage und Screenshots

Neben der offiziellen Homepage von F.E.A.R welche im Prinzip die üblichen Inhalt Rund um ein Computerspiel zeigt, hat Entwickler Monolith nunmehr eine weitere Homepage ins Netz gestellt.

Ziel dieser Strategie ist es den Spielern und Fans einen noch tieferen Einblick in F.E.A.R und der bewusst konzipierten Gruselstimmung zu geben.

Die neue Homepage ist zunächst durch eine Abfrage des Alters geschützt, damit Personen unter 16 keinen Zutritt erlangen können. Nach der Alterseingabe kann man zwischen insgesamt fünf verschiedenen Sprachen seine Homepageversion auswählen.

Unmittelbar nach Auswahl der Sprache, befindet man sich in einer Egoperspektive und kann eine wirklich düstere Gegend erkunden. Wer hier genügend Ausdauer zeigt, wird mit Original In-Game-Szenen von F.E.A.R belohnt.

Komisch, ich fühlte mich die ganze Zeit von einer kleinen wie ein Ewok aussehende Gestalt verfolgt!?!?

Neben dem nunmehr wohl verschoben Veröffentlichungstermin (wir berichteten) gibt es auf der offiziellen Homepage vier neue Screenshots zu betrachten.

Links zur Meldung

NULL News