Dragon Age: Origins

DLC angekündigt

Ein weiterer DLC gesellt sich also zu den bereits bestehenden Inhalten. Es hört auf den Namen "Witchhunt" und soll die Geschehnisse rund um Morrigan klären. Hört sich spannend an.

Leute, die "Dragon Age: Origins" bereits durchgespielt haben wissen:

Bis einen Abend vor der letzten Schlacht gegen den Erzdämon wird klar, warum sich Morrigan den Grauen Wächtern angeschlossen hat. Kurz nach dieser Enthüllung verschwand sie und wurde nicht mehr gesichtet.
Ab da heisst es:

"Es gab Gerüchte, dass sie über die Berge nach Orlais geflüchtet sei, aber seit dort gibt es nichts neues mehr... Bis jetzt.

Sie sei in der südlichen Wildnis entdeckt worden, dort wo man in"das erste Mal auf sie getroffen ist. Ist das wirklich sie? Wenn ja: Warum versteckt sie sich und was ist ihr Geheimnis? Der Wächter macht sich auf, dieses letzte nichtgelöste Rätsel zu entwirren..."

Das Spiel wird für 560 MS-Points, BioWare-Points und PSN-Points zu erstehen sein.

Dragon Age ist wohl das Rollenspiel an dem Bioware die meiste Entwicklungszeit hineingesteckt hat und ist ein engagiertes Fantasy Projekt welches Bioware typisch wieder kreative Elemente enthält.

News NULL