Star Wars: KOTOR 2 kommt für die Switch

Bald beide Teile auf dem Handheld spielbar

Gute Nachrichten für "Switchler": "Star Wars: Knights Of The Old Republic 2" findet seinen Weg auf Nintendos Handheld-Konsole. Ab dem 8. Juni sind somit beide Teile des Rollenspiels auf der Nintendo Switch verfügbar, nachdem der erste bereits im November herausgegeben wurde. Zu verdanken haben wir dies dem Entwicklerstudio Aspyr, welches derzeit auch an dem Remake von "Knights Of The Old Republic" arbeitet. Hier der Ankündigungstrailer:

Mit einem Kampfsystem, welches Runden- und Echtzeitelemente vereint, werden wir in dem Titel aus dem Jahr 2003 in eine Zeit 4'000 Jahre vor den Ereignissen von "Star Wars: Episode 1" geworfen. In der Rolle als einzelner Jedi stehen wir vor der Aufgabe, ein Team zur Rettung der Galaxie aufzustellen. Die auf diesem Weg getroffenen Entscheidungen sind weitaus komplexer als das übliche "Gut-und-Böse-Schema". Zur Auswahl stehen mehrere Jedi-Klassen mit jeweils unterschiedlichen Fähigkeiten aus dem Spektrum der "Macht".

Das "KOTOR"-Remake wird übrigens möglicherweise unterschiedliche Kampfsysteme bieten. Über Gerüchte dazu berichteten wir euch Anfang des Jahres an dieser Stelle.

Karl Wojciechowski News