World of Warcraft

WoW in Google Maps

Da hat man einmal nicht aufgepasst, auf der A8 die nächste Abfahrt genommen und direkt in Azeroth gelandet. Tja, das kommt davon, wenn man sich rein auf Google Maps verlässt. Ein fleißiger Entwickler hat es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, das gesamte "World of Warcraft"-Spiel in eine eigene Variante von Googles Kartendienst "Maps" einzupflegen.

ScreenshotDer Mitgründer von Tiny Speck hat alle Karten aus "World of Warcraft" extrahiert, angepasst, umgewandelt und schließlich in Google Maps eignefügt. Alle Karten können mit dem für Google Maps üblichen Zoom aus der Ferne wie auch aus der Nähe betrachtet werden. Zudem hat der fleißige Schöpfer des Ganzen auch Karten vor den massiven Veränderungen der jeweiligen Add-Ons eingefügt. So findet ihr Material zu Zeiten des Originals, "Burning Crusade", "Wrath of the Lich King" und "Cataclysm".

Die ganzen Karten könnt ihr euch unter folgendem Link ansehen.

Das erfolgreichste Online-Rollenspiel auf dem PC besticht durch intensives Gameplay und die größte Gamer-Community weltweit. World of WarCraft hat Maßstäbe gesetzt und fesselt täglich Millionen Gamer stundenlang an ihren PC.

News Flo