World of Warcraft

Ab sofort als Free 2 Play Spiel

Blizzard schiebt mit dem Update auf Version 4.2 für World of WarCraft eine Neuerung hinterher, die Einsteiger freuen dürfte. Denn für den Einsteig in das Spiel entfallen ab sofort die monatlichen Gebühren.

Allerdings ist der kostenlose Einstieg nicht ganz ohne Hindernisse verbunden. Grundsätzlich ist man nur bis Level 20 ohne Gebühren unterwegs, zusätzlich darf man nicht mehr als 10 Gold besitzen und keinen Gilden beitreten. Wer Level 20 erreicht hat kann zwar weiter spielen sammelt allerdings keine Erfahrungspunkte mehr.

Eine ausführliche Liste der Beschränkungen sind online bei Blizzard verfügbar. Erst mit der monatlichen Gebühr wird das Spiel dann wieder komplett freigeschaltet.

Das erfolgreichste Online-Rollenspiel auf dem PC besticht durch intensives Gameplay und die größte Gamer-Community weltweit. World of WarCraft hat Maßstäbe gesetzt und fesselt täglich Millionen Gamer stundenlang an ihren PC.

News Björn