Xbox One

Dementi: Kein Modell ohne Kinect

Erst kürzlich berichteten wir euch von dem Gerücht, dass die neue Xbox One möglicherweise im Sommer 2014 auch ohne Kinect-Steuerung angeboten werden könnte.

ScreenshotMicrosoft meldet sich nun recht schnell zu Wort und dementiert das Gerücht über dieses Xbox-One-Modell. So heißt es offiziell, dass es keine Pläne dazu gibt, die Xbox One ohne Kinect-Sensor einzuführen. 

Microsoft ist fest davon überzeugt, dass Kinect den Spielern, aber auch in Sachen Unterhalten den entsprechenden Nutzen mitbringt. Das Unternehmen ist außerdem sicher, dass der Preis von 499 Euro gerechtfertigt ist für das, was die Käufer der Xbox One dafür erhalten. Umgerechnet sind dies 617,54 Schweizer Franken.

"Xbox One" ist die Nachfolgekonsole der Xbox 360. Erstmals präsentiert am 21. Mai 2013.

News Sharlet