Xbox One

Forum

Allgemeine Diskussion

Abwärtskompabilität ist sicherlich nett, vor allem beim Start einer Konsole. Da kann man den Vorgänger wegräumen und trotzdem noch ein paar ältere Titel zocken und wer neu einsteigt, kann auf ein paar Last-Gen AAA-Titel zurückgreifen. Das Angebot zum Launch ist ja meistens eher dürftig. Sony scheint auch seinen Usern lieber HD-Remakes zu verkaufen, wie es ja bei der PS4 der Fall war, da macht man natürlich auch noch Geld mit alten Spielen... Microsoft hätte die XBoxOne aber von Anfang an Abwärtskompatibel machen müssen. Ich kenne einige, die wegen dem ganzen Online- und Kinectzwang-Debakel auf die PS4 umgestiegen sind, einige hätten sich die XBox geholt, wenn ihre 360 Spiele darauf gegangen wären. Jetzt ist es jedoch zu spät...

07. Jun / 18:36 Guest

und trotzdem spielen ich und andere in meiner Freundesliste wöchentlich x360 games auf der Xbox One. Das Feature ist bei uns sehr beliebt :D

07. Jun / 15:45 gecc0

RedDead Redemption 2 Project Scorpio? Könnte ev. Sein ;)

12. Mai / 14:14 Guest

So und jetzt noch die Preise für Gold stark nach unten korrigieren, dann könnte man einen kauf in Betracht ziehen.

08. Mai / 10:34 Guest

was ist denn 4-Gaming ??

02. Apr / 11:23 Guest

bitte Korrekturlesen, " Spiele-Bachschub " und " San Francisco vorgestellt, die in dieser stattfindet. "

28. Feb / 11:20 Guest

Neues Thema

Themen

Kommentare