Weird West verschoben

Devolver Digital Spiel erscheint erst 2022

Der Publisher Devolver Digital und Entwicklerstudio Wolfeye Studios haben "Weird West" auf 2022 verschoben. Das Spiel erscheint am 11. Januar 2022. Vorbesteller bekommen ein Pferd und weitere nützliche Dinge für ihre Abenteuer dazu. Hier ein neuer Trailer:

https://youtu.be/OkRDZ4cwY_Q

Darum geht es in dem Spiel:

"Erforsche eine düstere Fantasy-Interpretation des Wilden Westens, wo Gesetzeshüter und Revolverhelden mit fantastischen Kreaturen konfrontiert sind. Reise durch die Herkunftsgeschichten einer Gruppe von Helden, die durch deine Entscheidungen in einem unerbittlichen Land zu Legenden werden. Jedes Abenteuer ist einzigartig und entwickelt sich durch deine Handlungen weiter – eine Reihe von Geschichten mit hohem Einsatz, in denen alles zählt und die Welt auf deine Entscheidungen reagiert. Bring ein paar Leute zusammen oder schlag dich allein durch die unheimlichen Gefilde des Wunderlichen Westens und meistere alle Legenden.

Weird West: Eine Dark Fantasy-Interpretation des Wilden Westens, in der sich Gesetzeshüter und Revolverhelden das Land mit fantastischen Kreaturen teilen. Alle spielen sie nach eigenen Regeln und haben ihre eigenen, teils seltsamen Motive.

Verflochtene Schicksale: Entdecke die Welt durch die Herkunftsgeschichten verschiedener Charaktere und wechsle von der Reise eines Charakters zur nächsten, bis sie im Finale alle aufeinandertreffen.

Individuelle Abenteuer: Jeder Spieldurchlauf ist einzigartig, da das Spiel die Geschichte den Handlungen und Entscheidungen der Spieler anpasst, um einen idealen dramatischen Bogen zu spannen.

Fesselnde Simulation: Weird West unterstützt verschiedene Spielstile in einer Sandbox-Welt, in der Figuren, Fraktionen und sogar Orte auf die Entscheidungen der Spieler reagieren.

Hoher Einsatz: Die Spieler sind mit schweren Entscheidungen und Konsequenzen konfrontiert, die sie nicht rückgängig machen können – einschließlich des Todes."

Screenshot

Karl Wojciechowski News